Es heißt, dass dieser Drink von einem betrunkenen Barkeeper in San Francisco kreiert wurde, der die ganze Nacht mit ein paar Freunden trinkenderweise in der Bar verbracht hatte, bis der Boss um 9 Uhr morgens den Laden betrat. Der Barbesitzer verlangte eine Erklärung und der betrunkene Barkeeper erzählte ihm, dass er auf den Sonnenaufgang gewartet hatte, um einen Drink zu mixen, der diesem Anblick glich. Natürlich musste er den Cocktail vormixen, um seine Geschichte zu beweisen und zu seinem Glück mixte er in Windeseile einen Tequila Sunrise. Ob diese Story wirklich wahr ist, ist eine andere Frage es ist auf jeden Fall eine originelle Antwort zu der Frage, wie der Tequila Sunrise entstand.